Das Turnier - Linner Ritterrunde e. V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Das Turnier

Als Turnier bezeichnet man unter anderem ein ritterliches Kampfspiel. Die niedergeschriebenen Regeln nannte man Cartell.
Es gab Einzelkämpfe in verschiedenen Sparten, wie Schwertkampf und Lanzenstechen (Tjost). Das mittelalterliche Turnier entwickelte sich aus den Kampfübungen der Krieger  Im Laufe des 12. Jahrhunderts wurde das Turnier zum Großereignis, da neben Rittern auch Musikanten, Tierbändiger und Gaukler auftraten.
Hier auch ein Youtube - Video useres Turniers auf dem Flachsmarktes 2012


 
Linner Ritterrunde e. V. info@linnerritterrunde.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü